Aktuelle Brotbackkurse Teiggeflüster 2024

Aktuelle Brotbackkurse Teiggeflüster 2024

Der Bahnhof Kröpelin wird zur Teiggeflüster – Schaubäckerei – helft mit und unterstützt mein Projekt.


…. und unter den Terminen einige aktuelle Teilnehmer_innen – Stimmen – was sagen meine Teilnehmende

Weil immer mehr Gruppenanfragen kommen, habe ich jetzt Zeiten eingefügt für Gruppen. Kommt mit mir gerne ins Gespräch. Bitte gebt mir immer eine Telefonnummer an, so können wir schneller miteinander reden.

Kontakt und Buchung der Kurse und Veranstaltungen


Es gibt einen bunten Strauß an Kursangeboten – ich kann euch gerne dabei helfen, den passenden für eure Wünsche und Voraussetzungen zu finden! Gerne könnt ihr mit mir auch über eure eigenen Wünsche reden. Ihr seid einen Gruppe von Freunden, Kollegen, einen Familie: ab einer Gruppenstärke von 6 Personen kann ich auch einen Kurs für euch ganz speziell gestalten. Sprecht mich gerne an. Kontakt


Kurse 2024


07.03.2024 Brötchen backen und Seelen – Von einfachen, leckeren Seelen bis zur Kunst Brötchen richtig zu formen, zu backen und anschließend zusammen genießen können, Kurs: 12.30 Uhr bis zirka 16.30 UhrPfarrscheune Kühlungsborn
————————
eine Anfrage stellen

07.03.2024 Der Tag vor dem Frauentag
ab 17.30 Uhr bis offenes Ende
Frauen reden und lachen am besten mit den Händen im Teig. Zusammen und im Austausch!
Ich werde euch in die Geheimnisse von Seelen und Flammkuchen einführen. Ihr macht alles selbst und werdet dann eure Ergebnisse in entspannter Atmosphäre genießen. Wie kann man besser in den Frauentag kommen, sagt es mir. Ich finde, tolle Frauen, Geschichten und gut gemachte Seelen und knusprigen Flammkuchen – was kann noch besser sein. Wollt ihr dabei sein, dann schreibt mich an.
Pfarrscheune Kühlungsborn
————————
eine Anfrage stellen
08.03.2024 Frauentagsspezial 1 ab 9.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr – Frauen verdienen mehr – heute backen wir es: frech, wild und wundervoll 🙂Pfarrscheune Kühlungsborn
————————
eine Anfrage stellen
08.03.2024 Frauentagsspezial 2 ab 15.00 Uhr – Wir sind backreif und wild! Du kannst dich an diesen Tag bei uns einschmuggeln, schreibe mir, warum du dabei sein willst. :- ) Pfarrscheune Kühlungsborn
————————
eine Anfrage stellen
09.03.2024 Sauerteigbrote 3 – Brot und Fingerfood mit Sauerteig
Ein Backtag, der Ein- und Ausblicke schafft: Sauerteig verstehen und selbst pflegen können und Brot selbst backen, Fingerfood aus Sauerteig = der schnelle Einstieg an einem Tag
Kurs 9.30 bis 17.00 Uhr
Pfarrscheune Kühlungsborn
————————
Weitere Informationen und Anmeldung
09.03.2024 Zeit für Gruppen und Teams
Kurs: 18.00 bis offenes Ende
Pfarrscheune Kühlungsborn
————————
eine Anfrage stellen
22.03.2024 Brötchen 2 – Von einfachen, leckeren Seelen bis zur Kunst Brötchen richtig zu formen
Seelen, Zöpfe und Brötchen selbst machen und es anschließend können
Kurs: 13.00 Uhr bis zirka 16.30 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
22.-23.03.2024 Spezialkurs 1 im RFZ – ein Wochenende für einen 2-Tage-Einstieg ins Sauerteig backen. Wir beschäftigen uns intensiv mit Sauerteig und wie man ihn pflegt. Wir gehen alle Schritte gemeinsam von der Idee bis zum fertigen dampfenden Backwerk. Wir backen drei verschiedene Brötchen, Sauerteigteigbrote und werden den besten Flammkuchen der Welt genießen. Ihr lernt praktisch alles, was ihr für ein erfolgreiches Hobbybäckerleben braucht! Kurs: 1. Tag ab 18:00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 10:00 bis ca. 17.00 Uhr (RFZ)Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
23.03.2024 Brötchen 1 – Dein sicherer Einstieg ins Brötchen selbst backen
Weizen, Dinkel und Roggenbrötchen selbst machen. So schaffen wir: „Sonntags selbstgemachte Brötchen – das wäre toll!“
So ein Brötchen zu formen, ist am Anfang garnicht so einfach. Mit fachlicher Anleitung und ein paar Tricks klappt das aber super. Ein Kurs, der den sicheren Einstieg ins Brötchenbacken gibt.
Kurs: 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
19.04.2024 Brötchen 2 – Von einfachen, leckeren Seelen bis zur Kunst Brötchen richtig zu formen
Seelen, Zöpfe und Brötchen selbst machen und es anschließend können
Kurs: 13.00 Uhr bis zirka 16.30 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
19.-20.04.2024 Spezialkurs 2 im RFZ (2 Tage) – der zweite „Einsteigerkurs Spezial“ mit verschiedenen Sauerteigbroten und Schrot-Brötchen mit Sauerteig, Seelen, Baguette und Flammkuchen, Sauerteig verstehen und damit tolle Backwaren zaubern. Selbst Teig an den Händen haben und viel Spaß mit anderen Backbegeisterten. Spezial: Dinkel
Kursstart: 1. Tag ab 18:00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 10:00 bis ca. 16:30 Uhr (RFZ)
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
20.-21.04.2024  Spezialkurs 3 im RFZ (2 Tage) – der dritte „Einsteigerkurs Spezial“ mit verschiedenen Sauerteigbroten und Schrot-Brötchen mit Sauerteig, Seelen, Baguette, Ciabatta und Flammkuchen, Sauerteig verstehen und damit tolle Backwaren zaubern. Selbst Teig an den Händen haben und viel Spaß mit anderen Backbegeisterten.
Kursstart: 1. Tag ab 18:00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 10:00 bis ca. 16:30 Uhr (RFZ)
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informatioen und Anmeldung
21.04.2024 – 2 x B + S = Brötchen – Vielfalt selbst machen (RFZ)
Seelen, Brötchen und Baguette – diese Aktion gibt einen kompletten Einblick in verschiedene leckere Backwaren, die den Essenstisch bereichern und alle begeistern. Sie sind gut vorzubereiten und mit fachlichem Wissen einfach umzusetzen.
Kurs: 19.00 bis offenes Ende
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
10.05.2024 ab 12.30 Uhr Termin für Gruppenanfragen, Kurszeit von 12.30 bis 16.30 Uhr – Thema nach Vereinbarung.Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
eine Anfrage stellen
10.-11.05.2024 Von Blätter- und Plunderteig bis Strudelteig – auf Wunsch einiger Teilnehmender jetzt dieser neue Kurs
Kurs: 1. Tag ab 17:00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 10:00 bis ca. 17.00 Uhr (RFZ)

Freizeitzentrum, 18069 Rostock

————————
weitere Informationen und Anmeldung
11.-12.05.2024 Fortgeschrittenenkurs 1: Ein Backwochenende der Superlative: Schrotbrote, Baguette, Brötchen und Flammkuchen (begrenzte Teilnehmendenzahl) – Kursstart: 1. Tag ab 18:00 Uhr mit offenem Ende (Freitag und Sonnabend) 2. Tag von 9:30 bis ca. 18:00 Uhr, begrenzte Teilnehmerzahl, Kurs mit viel Zeit und einer kompakten Wissensvermittlung, Voraussetzung: Vorwissen zu Sauerteig empfehlenswertFreizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
12.05.2024 – 3 x B – Bagels, Brötchen und Baguette – diese Aktion gibt einen kompletten Einblick in verschiedene leckere Backwaren, die den Essenstisch bereichern und alle begeistern. Sie sind gut vorzubereiten und mit fachlichem Wissen einfach umzusetzen.
Kurs: 19.00 bis offenes Ende
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
28.06.2024 ab 13.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock

————————-
eine Anfrage stellen
28.-29.06.2024 Spezialkurs 5 – Das Dinkelspezialwochenende für Beginner*innen und Fortgeschrittene
Backen mit Dinkel, Roggen und Sauerteig (RFZ) – anders als alle anderen Spezialkurse mit neuen Rezepten und Ideen
Das Spezialwochenende zu Dinkel und Roggen. Alles über Sauerteig und das Backen damit erfahren. Brötchen, Seelen, Brote, Zöpfe und Flammkuchen. Selbst aktiv werden und die geheimnisvolle Welt der eigenen Backwaren entdecken.
Kurs: 28.06.2024 18.00 bis offenes Ende, 29.06.2024 9.30 bis ca. 17.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
29.06.2024 ab 18.30 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock

————————
eine Anfrage stellen
19.07.2024 Seelen, Brötchen und Gelaugtes
Kurs: 12.30 bis 17.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
eine Anfrage stellen
19.-20.07.2024 Spezialkurs 1 im RFZ – ein Wochenende für einen 2-Tage-Einstieg ins Sauerteig backen. Wir beschäftigen uns intensiv mit Sauerteig und wie man ihn pflegt. Wir gehen alle Schritte gemeinsam von der Idee bis zum fertigen dampfenden Backwerk. Wir backen drei verschiedene Brötchen, Sauerteigteigbrote und werden den besten Flammkuchen der Welt genießen. Ihr lernt praktisch alles, was ihr für ein erfolgreiches Hobbybäckerleben braucht! Kurs: 1. Tag ab 18:00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 10:00 bis ca. 17.00 Uhr (RFZ)Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
20.-21.07.2024 Open Crumb – Brote und Brötchen mit großer Porung. Du lernst kennen, welche Mechanismen für „größere Löcher“ wichtig sind. Wir experimentieren mit unterschiedlichen Varianten und Teigen.
Kurs: 20.07.2024 18.00 bis offenes Ende, 21.07.2024 9.30 bis ca. 17.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————-
eine Anfrage stellen
21.07.2024 Seelen, Brötchen und Gelaugtes
Kurs: 18.30 bis offenes Ende
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————-
eine Anfrage stellen
02.08.2024 Thema noch offenPfarrscheune Kühlungsborn
————————
eine Anfrage stellen
03.08.2024 Sauerteigbrote 3 – Brot und Fingerfood mit Sauerteig
Ein Backtag, der Ein- und Ausblicke schafft: Sauerteig verstehen und selbst pflegen können und Brot selbst backen, Fingerfood aus Sauerteig = der schnelle Einstieg an einem Tag
Kurs 9.30 bis 17.00 Uhr
Pfarrscheune Kühlungsborn
————————
Weitere Informationen und Anmeldung
23.08.2024 ab 13. 00 Uhr Zeit für Gruppenanfragen und Teams (bis ca. 17.00 Uhr)Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
eine Anfrage stellen
23.-24.08.2024 Hafertage im RFZ – Hafer als Alternative für Unverträglichkeiten – deinen eigenen Hafersauerteig züchten und damit Brot, Brötchen und andere gutschmeckende Backwaren mit wenigen Zutaten und langen Garen backen. Endlich wieder Pizza! Tarts! Backwaren, die du sie lieben wirst – eine tolle Alternative.
Kurs: 1. Tag 18.00 bis offenes Ende, 2. Tag 9.30 bis ca. 17.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
———————-
weitere Informationen und Anmeldung
24.-25.08.2024 Rezeptentwicklung 1 Die Experimentierküche ist eröffnet 🙂 – ein Kurs für Fortgeschrittene mit sicheren Erfahrungen in Sauerteig, Teigverarbeitung und mit ersten Erfahrungen bei der Umgestaltung von Rezepten. Arbeit in Kleingruppe.
Kurszulassung nach vorherigem Gespräch – bitte bei Interesse Telefonnummer mitschicken und kurz die Vorerfahrungen skizzieren.
24.08.2024 – 18.00 bis offenes Ende
35.08.2024 – 10.00 bis 15.00 Uhr und 16.00 bis offenes Ende

15.00 bis 16.00 Uhr aktive Entspannung

Freizeitzentrum, 18069 Rostock

———————–
Kursanfrage und weitere Informationen
27.-28.09.2024 Fortgeschrittenenkurs 1: Ein Backwochenende der Superlative: Schrotbrote, Baguette, Brötchen und Flammkuchen (begrenzte Teilnehmendenzahl) – Kursstart: 1. Tag ab 18:00 Uhr mit offenem Ende (Freitag und Sonnabend) 2. Tag von 9:30 bis ca. 18:00 Uhr, begrenzte Teilnehmerzahl, Kurs mit viel Zeit und einer kompakten Wissensvermittlung, Voraussetzung: Vorwissen zu Sauerteig empfehlenswertFreizeitzentrum, 18069 Rostock
————————-
weitere Informationen und Anmeldung
18.10.2024 AB 15.00Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
18.-20.10.2024

Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
eine Anfrage stellen
15.11.2024 ab 13.00 UhrFreizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
15.-16.11.2024 Stollen und Pfeffernüsse wie kann die Weihnachtszeit schöner beginnen. Und die gute Nachricht zuerst: es geht mit und ohne Rosinen . -). Im Kurs werden wir zusammen Stollen und Stollenkonfekt machen. Es gibt Rosinenstollen und Dattelstollen. Wir werden Pfeffernüsse backen und vieles mehr. Ich habe mir für euch viele kleine Überraschungen ausgedacht, damit unsere zwei Tage etwas ganz besonderes werden. (begrenzte Teilnehmendenzahl)
Kurs: 1. Tag ab 18.00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 9.30 bis ca. 16.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
16.-17.11.2024 Sauerteigstollen – Fortgeschrittenenkurs
Sauerteigstollen wie kann die Weihnachtszeit schöner beginnen. Und die gute Nachricht zuerst: es geht mit und ohne Rosinen . -). Voraussetzung: mit Sauerteig sicher umgehen können. (begrenzte Teilnehmendenzahl) Im Kurs beschäftigen wir uns mit festgeführtem Sauerteig (Lievito Madre = LM) und machen lecker Weihnachtssachen damit.
Kurs: 1. Tag ab 18.00 Uhr mit offenem Ende, 2. Tag 9.30 bis ca. 16.00 Uhr
Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————
weitere Informationen und Anmeldung
17.11.2024 ab 18.30 Uhr

Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————-
eine Anfrage stellen
29.-30.11.2024Freizeitzentrum, 18069 Rostock
————————-
eine Anfrage stellen
13.-14.12.2024
Freizeitzentrum, 18069 Rostock

————————-
eine Anfrage stellen


—————————————————————————————————————————————————– Kurstermine aktualisiert: 13.12.2023

Stimmen von Kursteilnehmer_innen:

Anja schrieb mir: Das Wochenende war so toll. Die Familie war sowas von begeistert. Die Brote und Brötchen sind himmlisch. Ich träume jetzt oft von Flammkuchen!

05. Oktober 2023


Felix schreibt: Das sind die Ergebnisse unser ersten Seelen. Die waren so lecker. Vielen, vielen Dank für das Rezept! Wie konnten wir nur bis heute ohne die Seelen leben.

(Jacqueline und Felix)

16. Mai 2023


Gestern war unser erstes Kurs-Wochenende des Jahren. Am zweiten Tag abends gab es noch einen Brötchenkurs, bei dem Sandra mit Familie dabei war. Ihren Bericht findet ihr auf ihren Blog.

29. Januar 2023

Eine Teilnehmerin: Am Anfang des Kurses dachte sie, das werde ich nie verstehen. Bei einem Gespräch nach dem Kurs sagte sie: Das werde ich jetzt alles ausprobieren und schaffen. Sie war voller Zuversicht.

30. Oktober 2022


Ein Teilnehmer erzählte in der Abschlussrunde, dass er diesen Kurs gebucht hat, weil er dachte, wir backen nur ein bisschen entspannt Brot. Und dann war es ein richtiger Lehrgang. Er hatte schon viele Brote gebacken mit Hefe und mit Backferment und dachte er wüsste schon einiges. Nach dem Kurs, sagte er, fühle er sich wie ein „blutiger Anfänger“ und hätte so viel Neues erfahren. Und schaute gleich, was er noch besuchen könnte.

Einsteiger-Sauerteigkurs am 30. Oktober 2022


„Liebe Grit, endlich komme ich dazu, mich für deinen Brotbackkurs im April 2022 in Rostock zu bedanken. Den 2-Tageskurs hatte mir ja mein Mann einen Tag davor als Überraschung zum Geburtstag geschenkt. Die ist ihm voll und ganz gelungen. Beide Tage waren vollgepackt mit einem straffen Arbeitspensum an Teigzu- und -verarbeitung. Du hattest so eine Vielzahl von Brötchen und Broten auf deiner Agenda, dass wir ganz schön zu tun hatten. Trotzdem hatte man ausreichend Zeit zum Genießen aller Köstlichkeiten sowie für den individuellen Erfahrungsaustausch.

Wir haben die beiden Tage sehr genossen, sehr viel gelernt und konnten dein Wissen und deine Erfahrungen teilweise auch schon anwenden. Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Begeisterung, die du bei der Arbeit ausstrahlst. Du warst trotz der vielen notwendigen Vorbereitungen (bis in die Nacht hinein) an beiden Tagen der reinste Sonnenschein. Vielen Dank für zwei erlebnisreiche lehrreiche Tage in der netten Gesellschaft anderer Backbegeisterter. Deine Brötchen und Brote sind lecker. Das Norddeutsche Schrotbrot, das Kartoffelbrot und die Körnerbrötchen waren genial. Die Flammkuchen, die es zur Mittagszeit gab, das war auch so ein Highlight (herzhaft und süß), der Teig hauchdünn. Einfach toll! Mach weiter und bleib so wie du bist. Ganz viele liebe Grüße wünschen Andreas und Regina

9. Juli 2022


Kathrin schrieb mir: „… das mit dem Sauerteigbrot war ein 1A-Kurs.!!!“

24. Juni 2022


Viola schrieb mir: „Guten Abend liebe Grit, nach 2 intensiven Tagen im Backkurs sitze ich nun auf der Couch und spüre nach… Meine Erwartungen wurden total erfüllt. Mein Kopf ist voll, die Pläne gewaltig und ich voller Vorfreude. Ich habe nach unserem Kurs meinem 92 jährigen Vater ein Brot gebracht und mein Mann und ich haben mit Kräuterbutter uns durch die Brote gefuttert. Köstlich!!! Mehr hat es nicht gebraucht. Nun lasse ich alles 2-3 Tage sacken und dann taste ich mich an die Geheimnisse des Sauerteigs ran. Ich bin voller Vorfreude. Besten Dank für Deine umfangreichen Lektionen und das Schaffen einer spannenden Erwartungshaltung. Sei gegrüßt …“

11. Juni 2022


Petra schrieb: „Liebe Grit, Ende April nahm ich an deinem Einsteiger Brotbackwochenende in Starkow teil. Die Lust am Backen, insbesondere mit einem bekömmlichen Sauerteig, motivierte mich.
Ich habe dich fachlich äußerst kompetent erlebt und habe so viele tolle Tipps erhalten, so dass ich nach zwei arbeitsintensiven Tagen voller Lust und Zuversichtlich nach Hause fuhr. Für mich schwierige Arbeitsschritte hast du ausgesprochen gut erläutert und das praktische Umsetzen immer wieder vorgeführt und über lassen. Ich danke dir hierfür.

Die Resultate konnten sich wirklich sehen lassen. Die Verkostung vor Ort war ein echtes Erlebnis und eine Gaumenfreude, da du uns zusätzlich mit selbstgemachten Beilagen (Marmeladen, Quark, Aufstriche) verwöhnt hast.
Ich habe zu Hause nicht lange abwarten können und einige Tage später mein eigenes erstes Sauerteigbrot aus dem Ofen gezogen.
Ich wünsche dir, dass du alle zukünftigen Teilnehmer/ Teilnehmerinnnen weiterhin mit so viel Spaß und Elan begleitest!
Bis zum nächsten Mal… denn es gibt bei dir noch einige interessante Kurse, die ich bestimmt bald besuchen werde.
Liebe Grüße Petra“

9. Mai 2022


Elisa schrieb: „Liebe Grit , ich habe dein Frühling Spezial Kurs in Starkow besucht und es war richtig toll . Ich habe viel dazu gelernt und konnte mein Wissen vertiefen und festigen . Wir durften alles probieren und du hast dir viel Zeit für unsere Fragen genommen , die Zeit verging wie im Fluge und es war alles soooooo lecker . Danke für die tollen Rezepte und wir werden uns wieder sehen. Liebe Grüße, Elisa“

01. Mai 2022


Thomas schrieb: „Liebe Grit, der Wochenendkurs war gut strukturiert, ich habe eine Vorstellung vom Sauerteigbrot bekommen. Jetzt gilt es das Ganze umzusetzen.“

28. März 2022

Silke schrieb mir: „Wir sind nach wie vor sehr froh, dass wir den Kurs belegt haben, auch wegen der vielen Tipps, unsere große Enkeltochter sagt nicht mehr Milchbrötchen sondern Milchknoten 😊 … hab eine gute Adventszeit …“

21. November 2021

Karin schrieb mir: „Ich habe in der kurzen Zeit so viel gelernt. Ich will mehr davon ….“

26.Oktober 2021

Jana schrieb mir nach dem Sauerteig – Kurs: „Es war ein richtig toller Tag bei dir! Ich habe für dass, was der Kurs gekostet hat, echt viel geboten bekommen. Sorry, wenn ich das schreibe, aber ich habe das schon ganz anders erlebt. Ich denke, dass ich sogar mehr bekommen habe als erwartet. Und das beste, ich konnte alles selbst machen und lange üben. Vielen Dank, liebe Grit. Ich komme im nächsen Urlaub bestimmt wieder vorbei …“

23. Oktober 2021

Totale Stille und Hände in den Teig! 🙂

03. Oktober 2021

Der Sauerteigkurs war gestern sehr lustig. Das Brot kam aus dem Ofen und ich sagte zu den Teilnehmer_innen: lasst uns draußen decken und essen… Ein allgemeiner Widerstand kam auf und irgendwann sagten sie dann: neee, wir essen drinnen, hier riecht es so lecker nach frischem Brot und wie oft hat man das schon?! 😂😜👍 Recht haben sie👍, das ist etwas ganz besonderes.

Grit Steußloff, 3. Oktober 2021

Franzi schrieb mir: „Vom Brotbacken hatte ich vorher keine Ahnung, das hat sich dank des Kurses von Grit geändert. Das erste Brot ohne ‚fachfrauliche Vorortunterstützung‘ nach einer Woche gebacken. Es hat geklappt, es riecht und schmeckt gut. Auch die Porung sah super aus. Dank an Grit für die vielen hilfreichen Tipps und Tricks.“

Kompaktkurs „Mit meinem Sauerteigbrot auf Du und Du“, 28. September 2021

Eine Teilnehmer_in schrieb mir: unser Brötchenbackkurs bei Dir ist nun schon ein paar Tage her und ich habe noch genau 1 Restbrötchen im Tiefkühlfach übrig =) ….. und jetzt müsste sie doch schnell einen neuen Kurs buchen :-).

20. September 2021

Eine Familie schrieb mir: „Hallo Grit, haben heute unsere ersten eigenen Brötchen gebacken, seeeehhhhhrrrr lecker! 😋🤩

06. August 2021

2 Kursteilnehmer_innen schreiben: „Unseren beiden Sauerteigen (unserem „alten“ sowie deinem) geht es bestens. Dein Tipp, nicht auf die Zeit sondern auf das Aussehen zu achten, bekommt den beiden gut 🙂 Vielen Dank für die schönen Fotos, sie sind eine gute Erinnerung an unseren interessanten und sehr produktiven Kurstag mit Dir, uns hat es großen Spaß gemacht!“

04. August 2021

Siegfried schreibt: „Hallo Grit, eine echte Bereicherung unserer Kurztrips in Wittenbeck war Dein Brötchenkurs. Als einziger Bäcker habe ich mich zwischen den Bäcker*innen sehr wohl gefühlt. … Im Übrigen von Wittenbeck eine schöne Wanderung zu Deiner Brotbackstube nach Wichmannsdorf. Werde Dich sehr gerne empfehlen. Danke für Deine wertvollen Hinweise.“

Gruß von Irene und Siegfried, 25. Juli 2021

Ute war beim Brötchenbackkurs, sie meinte: „Ich dachte, ich wüsste etwas übers Brötchenmachen, aber nach dem Kurs wusste ich, dass ich vorher nichts gewusst habe.“

Ute F., 23. Juli 2021

Kontakt und Buchung

Immer auf dem Laufenden bleiben mit meinem Newsletter.

Was dich noch interessieren könnte: Wer ist Teiggeflüster?

Print Friendly, PDF & Email

6 Comments

  1. Anke Seidelmann-Diemel

    Hallo, ich bin über den Artikel in der Ostseezeitung auf Sie aufmerksam geworden. Ab dem 06.09. bin ich mit meinem Mann für 2 Wochen in Kühlungsborn. Mich würde ein Brötchenbackkurs sehr interessieren. Ist ein solcher in der Zeit in Planung ?
    Mit freundlichen Grüßen

    Anke Seidelmann-Diemel

    1. Teiggeflüster

      Liebe Anke (ich hoffe, ich darf dich duzen, das ist beim Brotbacken so ;-)), das ist schön, dass ihr bei uns Urlaub macht. Die Herbsttermine sind in Planung. Ich würde es so machen. Ich schreibe dich nachher direkt an und wir schauen mal, ob da was bei euch reinpasst. Erst einmal beste Backgrüße Grit

  2. Elisa

    Liebe Grit , ich habe dein Frühling Spezial Kurs in Starkow besucht und es war richtig toll .
    Ich habe viel dazu gelernt und konnte mein Wissen vertiefen und festigen .
    Wir durften alles probieren und du hast dir viel Zeit für unsere Fragen genommen , die Zeit verging wie im Fluge und es war alles soooooo lecker .
    Danke für die tollen Rezepte und wir werden uns wieder sehen .
    Liebe Grüße, Elisa

    1. Teiggeflüster

      Liebe Elisa, ich habe es auch sehr genossen und freue mich, dass dir der Kurs so gefallen hat. Es war einfach toll, mit dir und den anderen zu backen und sich auszutauschen. Beste Backgrüße und immer leckeren Brotduft in der Nase Grit

  3. frank lutze

    ich habe gesehen, dass sie eine ganze reihe von kursen anbieten und finde das sehr interessant. allerdings vermisse ich eine angabe der preise. das würde für mehr transparenz sorgen… 🙂

    1. Teiggeflüster

      Hallo,

      Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte Link folgen: https://www.teiggefluester.de/die-neuen-kurse/ Die von ihnen gewünschten Angaben sind alle vorhanden! Kurzbeschreibung links. Rechts zwei Links: oben Kursort, genauere Beschreibung Inkl. Preis. Bitte an den PC gehen, da ist es größer zu sehen. Da ich alles alleine auf der Webseite mache, habe ich mich für dieses System entschieden. Es ist immer alles aufbaufähig, kostet aber auch viel Zeit. So denke ich, dass Aufwand – Nutzen in einem guten Verhältnis stehen.

      Natürlich finden Sie bei mir alle Angaben. Ich habe mich nur gegen ein automatisiertes Buchungssystem entschieden, weil ich möchte, dass meine Interessierten auch wirklich den passenden Kurs für sich finden. Was nützt es, wenn bei großen Plattformen, alles super gebucht werden kann, aber dann die Enttäuschung groß ist. Nutzen Sie deshalb gerne die telefonische Kursberatung 0 1 6 0 – 7 9 6 5 8 2 2 und wir schauen mal, was zu ihren Vorkenntnissen passt.

      Erst einmal beste Backgrüße Grit Steußloff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert